Aus der Sicht von Schülern & Lehrern

Schulen berichten

Berichte über unser Baylab-Programm aus der Sicht von Schülern und Lehrern freuen uns immer sehr. So auch die folgenden Beispiele.

 

Links

Luisen-Gymnasium aus Düsseldorf über das Projekt "Molekularbiologie" im Baylab Wuppertal // April 2019

Humboldtgymnasium aus Solingen über das Projekt "Der Lotus-Effekt" im Baylab Leverkusen // Februar 2019

Geschwister-Scholl-Gesamtschule aus Moers über das Projekt "Gendiagnostik am Beispiel der seltenen Erkrankung Kinderdemenz NCL" im Baylab Wuppertal // Januar 2019

Mariengymnasium aus Bocholt über das Projekt "Molekularbiolgie" im Baylab Wuppertal // Januar 2019

Städt. Gymnasium Vohwinkel aus Wuppertal über das Projekt "Molekularbiologie" im Baylab Wuppertal // November 2018

Peter Ustinov Gesamtschule aus Monheim über das Projekt "Extraktion von Rapsöl aus Rapssamen" im Baylab Monheim // November 2018

Carl-Duisberg-Gymnasium aus Wuppertal über ihren Gewinn von Laborkitteln im Rahmen eines Baylab-Wetbbewerbs // November 2018

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium aus Bergisch-Gladbach über ihren Besuch im Pharma-Forschungs- & Entwicklungszentrum Wuppertal im Rahmen eines Baylab-Wettbewerbs // Juni 2018

Carl-Duisberg-Gymnasium aus Wuppertal über das Projekt "Molekularbiologie" im Baylab Wuppertal // März 2018

Albert-Einstein-Gymnasium aus Kaarst über das Projekt "SMART Breeding: Molekulargenetik in der Pflanzenzüchtung" im Baylab Monheim // Februar 2018

Abtei-Gymnasium Brauweiler aus Pulheim über das Projekt "Enzyme – Katalysatoren des Lebens" im Baylab Leverkusen // Februar 2018

Gymnasium im Kannenbäckerland aus Höhr-Grenzhausen über das Projekt "SMART Breeding: Molekulargenetik in der Pflanzenzüchtung" im Baylab Monheim // Oktober 2017

Albert-Einstein-Gymnasium aus Sankt Augustin über das Projekt "Steuerbare Moleküle – Trojaner in der Medizin" im Baylab Leverkusen // August 2017

GGS Bergisch Neukirchen über das Projekt "Bienen und Honig" im Baylab Leverkusen // Mai 2017

Lessing-Gymnasium aus Köln über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // September 2016

Genoveva-Gymnasium aus Köln über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // September 2016

Anno-Gymnasium aus Siegburg über das Projekt "Die unsichtbare Macht der Pflanzen" im Baylab Leverkusen // Juni 2016

St.-Ursula-Gymnasium aus Düsseldorf über das Projekt  "Steuerbare Moleküle – Trojaner in der Medizin" im Baylab Leverkusen // November 2015

Königin-Luise-Schule aus Köln über das Projekt "Der Lotus-Effekt" im Baylab Leverkusen // August 2015

Genoveva-Gymnasium aus Köln über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // März 2015

Erzbischöfliches St.-Ursula-Gymnasium aus Brühl über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // März 2014

Genoveva-Gymnasium aus Köln über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // April 2013

Mariengymnasium aus Bocholt über das Projekt "Erbgut und Gesundheit – Methoden der Biotechnologie" im Baylab Leverkusen // Februar 2012

Hans-Christian-Andersen-Grundschule aus Leverkusen über das Projekt "Vitamin C in unserer Nahrung" im Baylab Leverkusen // Juni 2011

Humboldtgymnasium aus Solingen über die Projekte "Biodiesel" & "Bioethanol" im Baylab Monheim

Humboldtgymnasium aus Solingen über das Projekt "Enzyme – Katalysatoren des Lebens" im Baylab Leverkusen

 

Zitate

Ich habe als Schülerin selbst an dem Angebot der Baylabs teilgenommen. Das hat meine Berufswahl beeinflusst. Heute begleite ich als Lehrerin meine Schüler zum Baylab in Wuppertal. Hier können die Schüler ihr theoretisches Wissen über die Molekularbiologie praktisch anwenden.
Annette Wissing
,
ehemalige Baylab-Teilnehmerin, heute Biologie-Lehrerin
Es war sehr spannend, aufregend und interessant bei euch. Am besten haben mir die Explosion von den Gummibärchen und das Farbentrennen mit der Chromatografie gefallen.
Daniel
,
Teilnehmer im Baylab Berlin
Einer meiner Schüler war dermaßen begeistert, als wir bei Ihnen waren, dass er seitdem seine Leistungen vorzüglich gesteigert hat, immer da ist und unbedingt eine Ausbildung zum Biologielaboranten machen möchte. Die Bewerbung ist fertig!
Lehrerin Gesamtschule in Mönchengladbach
,
Baylab Wuppertal